Chemikaliendampfschlösser® mit Kartuschesystem

Chemikaliendampfschlösser

In der chemischen Industrie kommen Umfüll- und Entleerungsvorgänge von flüssigen Chemikalien täglich in vielen Anwendungsbereichen zum Einsatz. Häufig werden dabei große Mengen an giftigen Dämpfen freigesetzt, die gesundheitsschädlich wirken und korrosive bzw. explosive Gas-Luft-Gemische bilden können.

Die Verdunstungsrate von flüssigen Chemikalien hängt von vielen Faktoren ab, doch die geschätzte Menge ist enorm: 700.000 – 800.000 Tonnen Chemikalien (ohne Benzin) werden pro Jahr allein in Deutschland umgefüllt und belasten so unsere Umwelt, greifen Maschinen an und gefährden außerdem die Gesundheit der Menschen. Mit den Chemikaliendampfschlössern von Techap für geschlossene Lagertanks und Behälter, Transportgebinde und Wechselcontainer hingegen ist eine hohe Betriebssicherheit und der Umweltschutz gegeben. Das gefährliche Befüllen und Entleeren von Chemikalientanks wird damit leicht und sicher. Der Techap-Vorteil ist hierbei der extrem niedrige Druckverlust der eine Montage für jede Tankart ermöglicht. Das intelligente Kartuschensystem ermöglicht einen einfachen Wechsel des Filtermaterials. Durchflussmengen von 200 bis 150.000 Liter sind möglich. Durch Zubehör wie Heizungen und Regenhüte sind die Chemikaliendampfschlösser zudem sowohl für eine Montage im Raum als auch für extreme Wetterbedingungen im Freien geeignet.

Techap hat für alle gängigen Chemikalien die richtige Lösung.

Durch unsere langjährigen Kenntnisse über chemische Stoffe, deren Eigenschaften und rechtlichen Zuordnungen, sind wir der ideale Partner für die Unternehmen der chemischen Verwertungskette.

Weitere Infos

Anfrage Chemikaliendampf-Schlösser

1. Welches Medium soll verarbeitet werden?
2. Befüllart
3. Angegebene Werte sind
4. Anlage